Elektrobit stellt Weichen upgradefähige vernetzte Autos und sichere Over-the-Air-Updates

Um mit fortschrittlichen Fahrzeugtechnologien einherzugehen, ist es notwendig, dass sich auch die Funktionen von bereits zugelassenen Fahrzeugen stetig verbessern.

Elektrobit will mit seinem neuen Produkt „EB cadian Sync“ die Grundlage für sichere Over-the-Air-Updaten für den gesamten Lebenszyklus eines Fahrzeugs schaffen.

Die modulare Software EB cadian Sync kann die Fahrzeuge verschiedener Automobilhersteller auf den neuesten Stand halten. Mit diesen Software-as-a-Product (SaaP) oder Software-as-a-Service (SaaS) Angeboten kann, je nach Hardwareaustattung, quasi jedes Auto „upgradfähig“ gemacht werden. Ähnlich wie bei Smartphones, können die neuesten Softwareversionen jederzeit aufgespielt werden.

„Die Verbraucher fordern Innovation, Flexibilität und Datenschutz“, sagt Andreas Heim, Executive Vice President Products and Innovations bei Elektrobit. „Durch sichere Over-the-Air-Updates gibt EB cadian Sync Automobilherstellern mehr Kontrolle über ihre Flotte und dem Fahrer mehr Kontrolle über seine individuelle Fahrerfahrung. Dadurch eröffnen sich neue Möglichkeiten für den Ausbau des Verhältnisses zwischen Fahrzeughersteller und Fahrer.“

Die Over-the-Air-Updates werden in allen im Fahrzeug eingesetzten Steuergeräten (ECUs) unterstützt und sind nicht auf Head-Units und Infotainmentsysteme beschränkt. Für ein nahtloses Fahrzeug-, Kampagnen- und Softwaremanagement sorgt ein modulares User Interface. Im Zusammenspiel mit der Cyber-Security Lösung von ARGUS wird zudem der Schutz vor externen Cybersecurity-Bedrohungen sichergestellt.

Veröffentlichung:
24. Juli 2018

Auto-mat ist eine Initiative von

TCS Logo
 
 

Das Portal wird realisiert von

Mobilitätsakademie
 
 
© 2018 - auto-mat.ch