GM: Autonomes Fahren bald autonom an der Börse?

Der US-Autobauer General Motors (GM) erwägt laut Insidern einen Börsengang des Geschäftsfelds autonomes Fahren.

Es gebe intern und mit Banken Diskussionen in einem frühen Stadium über strategische Optionen für die Tochter Cruise Automation, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag mit Bezug auf mit der Sache vertraute Personen. Zu den möglichen Optionen zähle neben einer Abspaltung etwa auch ein Börsengang.

Veröffentlichung:
19. Juni 2018

Auto-mat ist eine Initiative von

TCS Logo
 
 

Das Portal wird realisiert von

Mobilitätsakademie
 
 
© 2018 - auto-mat.ch