Ehang zeigt Drohne mit Passagier an Bord

Der chinesische Hersteller Ehang hat nach der Vorstellung seiner elektrisch angetriebenen Passagierdrohne Ehang 184 auf der CES 2016 nun ein Video veröffentlicht, welches die Drohne erstmals mit einem Passagier an Bord in der Luft zeigt.

Der Clip demonstriert, wie die Ehang 184 mehrmals mit jeweils einer Person – darunter auch den Gründern des Unternehmens – abhebt. Die autonom fliegende Drohne hat eine Tragkraft von rund 100 Kilo und soll bis zu 500 Meter hoch fliegen können. Die Fluggeschwindigkeit gibt Ehang mit maximal 130 km/h an.

Zurzeit arbeiten die Chinesen auch an einer manuellen Steuerung der selbstfliegenden Drohne, sodass Passagiere die Option haben, die Kontrolle zu übernehmen. Bisher gibt es für die Insassen nichts weiter zu tun, als den Startknopf zu betätigen – und anschließend den Flug zu genießen. Zudem tüfteln die Ingenieure an einer Zweisitzer-Version des Fluggeräts.

Veröffentlichung:
08. Februar 2018

Auto-mat ist eine Initiative von

TCS Logo

Das Portal wird realisiert von

Mobilitätsakademie
© 2018 - auto-mat.ch