Deutsche mischen beim autonomen Fahren mit

Deutsche Unternehmen haben in den vergangenen Jahren 58 Prozent aller Patente zum autonomen Fahren angemeldet. Das geht aus einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) hervor. Allein auf Bosch, Audi und Continental entfallen 1.114 Patentanmeldungen. Als weitere wichtige Innovationsländer, wenn auch mit einigem Abstand, nennt das IW die USA und Japan. Neben einer Reihe grosser Automobilhersteller und Zulieferer hat es auch Google in die Top 10 der Patentanmelder im Bereich autonomes Fahren geschafft. Allerdings kommen neue Player - wie Google oder Apple - gerade einmal auf 7 Prozent der Patente. Die Grafik zeigt die zehn grössten Patentanmelder im Bereich autonomes Fahren.

Auto-mat ist eine Initiative von

TCS Logo
 
 

Das Portal wird realisiert von

Mobilitätsakademie
 
 
© 2018 - auto-mat.ch