10 Fragen an Dr. Jörg Beckmann zur automatisierten Mobilität (8/10)

Welche Unternehmen sehen sie als Treiber der Entwicklung? Wer könnte die grosse Überraschung sein?

Die Finanz- und Versicherungswirtschaft sowie die etablierten Flottenmanager, die heute schon bis zu 50% des Neuwagenmarktes bewirtschaften, sind sicherlich auch nicht zu vernachlässigende Player. Hier liegt viel Wissen und Erfahrung bei der Bewirtschaftung und Verrechnung von automobilen Dienstleistungen. Aber auch Assistance-Dienstleister, wie der TCS, sind ein wichtiger Baustein für den Erfolg einer kundenfreundlichen und bedürfnisgerechten automatisierten Mobilität.

Dr. Jörg Beckmann

Dr. Jörg Beckmann, Vize-Direktor Touring Club Schweiz/Geschäftsführer Mobilitätsakademie AG & Verband Swiss eMobility

Veröffentlichung:
18. Mai 2017

Auto-mat ist eine Initiative von

TCS Logo
 
 

Das Portal wird realisiert von

Mobilitätsakademie
 
 
© 2018 - auto-mat.ch