10 Fragen an Dr. Jörg Beckmann zum automatisierten Fahren (7/10)

Wie wird sich Ihrer Meinung nach das Verhältnis von klassischen Autoherstellern zu den ICT-Firmen verändern?

Autohersteller werden zunehmend auch zu ICT-Konzernen – eben um zu vermeiden, dass Sie künftig nur mehr die Karosserie für einen digitalen Dienst liefern. Die ersten Belege finden sich beispielsweise bei der Übernahme des Kartendienstes Here durch ein Konsortium deutscher OEMs. Zumindest ein Stück weit macht man sich damit frei von Google. Insgesamt geht es aber vielmehr um die Neubestimmung des Verhältnisses von OEM, ICT und ÖV, denn letzterer ist ebenfalls mit von der Partie.

Dr. Jörg Beckmann

Dr. Jörg Beckmann, Vize-Direktor Touring Club Schweiz/Geschäftsführer Mobilitätsakademie AG & Verband Swiss eMobility

Veröffentlichung:
15. Mai 2017

Auto-mat ist eine Initiative von

TCS Logo
 
 

Das Portal wird realisiert von

Mobilitätsakademie
 
 
© 2018 - auto-mat.ch