Tesla rammt Polizeimotorrad

In Phoenix im US-Bundesstaat Arizona hat ein autonom fahrendes Tesla Model X das Motorrad eines Polizisten gerammt. Wie die Zeitung "USA Today" berichtet, hat der Polizist in der vergangenen Woche vor einer roten Ampel gehalten. Der Tesla hielt zunächst hinter ihm an, bewegte sich dann aber wieder vorwärts. Der Polizist sprang daraufhin von einem Motorrad und brachte sich in Sicherheit.

Veröffentlichung:
31. März 2017

Auto-mat ist eine Initiative von

TCS

Das Portal wird realisiert von

Mobilitätsakademie
 

in kooperation mit

Swiss eMobility

veranstaltungspartner

Schweizer Mobilitätsarena
 
 
 
© 2018 - auto-mat.ch