Daimler Trucks kauft Spezialisten für autonomes Fahren

Mit der Software-Expertise von Torc Robotics will Daimler binnen einer Dekade autonome Robotertrucks auf die Straße bringen – und so die Logistikkosten drastisch senken.

In kaum einem Gewerbe wird so spitz kalkuliert wie in der Logistik. Spediteure achten auf jeden Cent, den sie beispielsweise beim Sprit einsparen können.

Aber gegen die größte Ineffizienz im System sind die Transportfirmen seit jeher machtlos: die Ruhepausen. Alle zehn Stunden müssen ihre Fahrer stehenbleiben, um zu schlafen. Ein Frachtwert von häufig mehr als einer Million Euro steht dann einfach ungenutzt am Straßenrand.


Veröffentlichung:
02. April 2019

Auto-mat ist eine Initiative von

TCS

Das Portal wird realisiert von

Mobilitätsakademie
 

in kooperation mit

Swiss eMobility

veranstaltungspartner

Schweizer Mobilitätsarena
 
 
 
© 2018 - auto-mat.ch